Riesenerfolg vor Gericht gegen das Trickverbot!

Das steirische Landesverwaltungsgericht hat diese Woche eine richtungsweisende Entscheidung getroffen und unserer Beschwerde gegen ein Strafe aufgrund des „Trickverbots“ stattgegeben. 
Das „Trickverbot“ ist damit zwar noch nicht ganz gestrichen, aber jemanden nur wegen eines Tricks zu bestrafen, dürfte für die Behörden nun deutlich sein. 
Das Gericht sah keine Gefährdung von Weiterlesen…

GRÄB geht gegen Trickverbot-Anzeigen juristisch vor

Wie wir berichtet haben, haben einige Skater:innen in den letzten Wochen Post vom Strafamt bekommen. Inhalt: eine „Aufforderung zur Rechtfertigung“, den Empfängern:innen wird unter anderem vorgeworfen, Fußgänger gefährdet zu haben. Wir halten die Vorwürfe für ungerechtfertigt und werden gegen allfällige Strafen juristisch vorgehen. Ziel ist zum einen, Geldstrafen von euch Weiterlesen…